Energieblogger – Jetzt sind wir 30!

Die Energieblogger haben sich erst vor wenigen Wochen unter der Dachmarke zusammengefunden, doch schon jetzt zeigt sich der Zusammenhalt der Journalisten und Blogger. Mit Solar-Wissen.net sind es nun insgesamt 30 Journalisten, die es sich gemeinsam zur Aufgabe machen die Öffentlichkeit und insbesondere die Bürger rund um erneuerbare Energien und Energiewende zu informieren. Hier bleibt nichts unberücksichtigt oder wird beschönigt. Argumente seitens Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden kritisch beäugt und für den Endverbraucher verständlich aufbereitet.

Durch die vielseitigen Plattformen auf denen die insgesamt 30 aktiven Energieblogger informieren und diskutieren, bieten sich auch für Interessenten und Endkunden vielseitige Möglichkeiten um Fragen zu stellen und mit Experten ins Gespräch zu kommen. “Die Öffnung des Fachwissens bricht Wissensmonopole auf und macht Platz für dezentrale Strukturen, in denen jeder mitreden kann”, so Cornelia Daniel Gruber – Energiebloggerin aus Wien.

Insbesondere im Hinblick auf die bevorstehende Wahl ist es wichtig Klarheit zu schaffen und die Positionen der verschiedenen Parteien sowie Kandidaten zur Energiewende und den erneuerbaren Energien zu betrachten. Wer dies unterstützen möchte, kann sich auf der Seite der Energieblogger eines der zahlreichen öffentlichen Banner herunterladen und auf der eigenen Seite mit einem Link zur Aktionsseite integrieren. Weitere Informationen zu den Energiebloggern und den aktuellen Aktionen sowie die zahlreiche Beiträge der Blogger gibt es hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.