Hochtemperaturbeständige Solarflüssigkeit Coracon Sol 5HF

Dezember 14th, 2011

Neu in unserem Online-Shop hochtemperaturbeständige Solarflüssigkeit Sol 5HF von Coracon. Flüssigkeiten, die als Medium des Wärmetransports verwendet werden, nennt man Wärmeträgerflüssigkeiten.Solarflüssigkeit Sol 5HF Die in thermischen Solaranlagen eingesetzte Flüssigkeit („Solarflüssigkeit“) muss einerseits im Winter frostsicher sein, um Schäden durch Eisbildung in den Solarkollektoren und den Rohrleitungen zu verhindern und andererseits muss sie wegen der hohen Kollektorentemperatur verdampfungssicher sein. Die Solarflüssigkeit Coracon Sol 5HF wurde für Kollektoren mit hohen Stillstandtemperaturen (Temperaturen bis 280 °C können erreicht werden) entwickelt. Sie ist eine hellgelbe, fluoreszierende, gebrauchsfertige Flüssigkeit auf Basis 1.2 Propandiol mit hochwirksamen Korrosionsschutzzusätzen und Stabilisatoren zur Verhinderung von Inkrustierungen und Härteausfällungen. Mehr Informationen zum Produkt finden Sie in unserem Online-Shop www.SolarDirekt24.de .


Veröffentlicht unter Solarthermie | 2 Kommentare »

Kommentare

2 Kommentare to “Hochtemperaturbeständige Solarflüssigkeit Coracon Sol 5HF”

  1. Franz Wimmer Says:

    Hallo,

    Ist die Solarflüssigkeit Coracon Sol 5 mit Coracon 5 HF mischbar.
    Oder muss ich die gesamte Anlage auslassen?
    Ich habe Röhrenkollektoren die im Stillstand über 200° erreichen.
    mfg
    Frawi

  2. Solardirekt24 Says:

    Hallo Herr Wimmer,

    die Flüssigkeiten des gleichen Herstellers können tatsächlich gemischt werden. Bedenken Sie jedoch, dass dies nicht zwingend eine Verbesserung der Eigenschaften im gewünschten Maße bewirkt. Hier wäre ggf. entscheidend wie alt die bereits in der Anlage befindliche Flüssigkeit wäre und welche den größeren Anteil später haben wird.

    Genaue Erfahrungswerte gibt es hier allerdings nicht.

    Aqua-Concept, der Hersteller der Flüssigkeit, bestätigt zwar die Mischbarkeit empfielt jedoch lieber die Flüssigkeit zu tauschen um die gewünschte Wirkung zu erhalten. Unterm Strich wäre also der Austausch der Flüssigkeit ggf. empfehlenswerter.

    Viele Grüße

 Hinterlassen Sie einen Kommentar