Energiepreise mittels Eigenverbrauch senken

November 5th, 2013

Die steigenden Stromkosten sind nicht nur für Privathaushalte sondern insbesondere auch für die Industrie ein Graus. Hierbei betrachten wir an dieser Stelle einmal nicht all jene, die unter die EEG-Ausnahmeregelung fallen, sondern gerade jene, die wie die Verbraucher auch unter der steigenden EEG-Umlage leiden. Eine Möglichkeit die Kosten hier zu reduzieren ist die Umsetzung einer intelligenten Energieversorgung mit selbst produziertem Strom.

Steigende Strompreise für kleine & mittelständische Unternehmen

Viele der kleinen und mittelständischen Unternehmen sind gar nicht oder nur zum Teil von der EEG-Umlage befreit. Dadurch müssen sie die steigende Last der Stromkosten wie die Verbraucher mittragen und sich aktuell ebenfalls auf steigende Kosten vorbereiten. Eine gute Alternative bleibt an dieser Stelle jedoch der selbst produzierte Strom, wobei hier nicht einfach eine Anlage eingerichtet werden sollte. Eine intelligent ausgerichtete Anlage produziert nicht nur Strom für den Eigenbedarf, sie verwendet ihn effizient und ist selbst ebenfalls energiesparend. Besonders attraktiv ist eine auf den Bedarf ausgerichtete, dezentrale Stromerzeugung für den Eigenbedarf. So können bis zu 30% an Kosten eingespart werden, so Peter Forch von der Linden Energy GmbH.

Eine interessante Variante ist heir ein sogenanntes Kombikraftwerk, welches verschiedene Energieformen der erneuerbaren Energien nutzt um den Bedarf des Unternehmens zu decken. Aktuell betreiben insbesondere große Unternehmen wie beispielsweise Bayer oder auch BASF eigene Kraftwerke wobei hier oft noch auf konventionelle Kohlekraftwerke oder aber Gaskraftwerke gesetzt wird. Bei einem kleinen bzw. mittelständischen Unternehmen ist die individuelle Planung eines Kraftwerkes sowie die Nutzung umweltfreundlicher Energien oft deutlich kostengünstiger und nicht minder effizient. Eine gute Basis können hier Solaranlagen zur Strom- oder auch Wärmeerzeugung sein. Diese werden im nächsten Schritt mit modernen Reglern und ggf. anderen Wegen zur Energieerzeugung gekoppelt um ein effizientes Kraftwerk zu erhalten.


Tags: , ,

Veröffentlicht unter Energiewende, FAQ - Fragen & Antworten, News | Keine Kommentare »

Kommentare

 Hinterlassen Sie einen Kommentar