Solarregler Resol DeltaSol BX

Solarregler Resol DeltaSol BX
Solarregler Resol DeltaSol BX

olarregler dienen primär der Steuerung von solarthermischen Anlagen. Die Top-Modelle sind dabei frei programmierbar und können als zentrale Steuereinheit Ihres gesamten Heiz- und Klimasystems dienen.

Die Grundfunktion eines jeden Solarreglers ist jedoch die einfache Temperaturdifferenzregelung (hier vergleicht die Steuerung die Temperatur am Kollektor mit der Ihres Speichers). Ist die Temperatur am Kollektor höher als im Speicher, schaltet die Steuerung die Pumpe der Solarstation an und der Wärmeertrag wird am Kollektor abgeholt. Ist der Speicher warm und der Kollektor bietet eine geringere Wärme, schaltet die Pumpe ab. Neben dieser grundlegenden Funktion bieten einige der gängigen Solarsteuerungen jedoch noch deutlich mehr Möglichkeiten.

Die abgebildete Solarsteuerung DeltaSol BX von Resol können Sie in verschiedenen Modellen beispielsweise ab 149€ inkl. MwSt. auf den Seiten von Solardirekt24 erwerben. Sie bietet sich als universeller und vor allem robuster Temperaturdifferenzregler für zahlreiche Heizungs-, Lüftungs- und Solarsysteme an.

Die abgebildete Solarsteuerung Resol DeltaSol BX verfügt über 4 Relaisausgänge sowie 2 PWM-Ausgänge für die Drehzahlregelung energiesparender Hocheffizienzpumpen. Durch den integrierten SD-Karteneinschub wird eine einfache Datenaufzeichnung mittels SD-Karte und eine problemlose Übertragung der geloggten Anlagedaten auf einen PC ermöglicht. Das extragroße Display sorgt für eine verständliche Visualisierung der Anlagenzustände.

Vordefinierte Funktionen vereinfachen die Anlagenparametrisierung, funktionale Ergänzungen wie z.B. die Drainback-Option erweitern die Anwendungsmöglichkeiten.

Sie wurde vom Hersteller Resol inzwischen weiter ergänzt und kann beispielsweise auch in der Variante DeltaSol BX Plus erworben werden. Diese Produktvariante verfügt über fünf Relaisausgänge und bis zu 9 Sensoreingänge. Im Vergleich mit ihrer kleinen Schwester ist diese Solarsteuerung von Resol also noch vielseitiger in ihren Einsatzmöglichkeiten. Mittels eines EM Erweiterungsmoduls können die Relaisausgänge bzw. die Sensoreingänge der Steuerung über den Resol VBus sogar noch weiter aufgestockt werden.


Reader Comments

  1. Wir haben eine Resol Delta Sol BX im Einsatz.

    Die Anlage ist sehr übersichtlich, doch leider meiner Meinung nach mit einem grundlegendem Design Fehler behaftet. (Wahrscheinlich ! )

    Die Auswertung der Kollektor Temperatur weicht erheblich
    (<10 Grad ) von der durch den Widerstandswert des PT1000 Messfühler ab. Dadurch ist natürlich der Zeitpunkt (Schellwert) des Einschaltpunktes ungenau bzw zu früh, was in Folge ein Auf-Heizen des Dachkollektor durch den Speicher erfolgen bewirken kann.

    Um diesen Fehler zu bereinigen müßte man natürlich in das Program des eingesetzten Microprocessor eingreifen können. Diese Informationen stehen mir leider nicht zur Verfügung. Hat da jemand einen Rat?
    Ich hatte nämlich die Steuerung bereits einmal ausgetausch. Nach Prüfung des Lieferanten wurde uns zwar eine Ersatzsteuerung zugesandt,
    angeblich jedoch sei die von uns eingeschickte Anlage Fehler frei.

    Die jetzt im Einsatz befindliche Steuerung zeigt jedoch genau das gleiche Problem. Anzeige TKOL ist ca. 10 K höher als der Messfühler meldet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.