Wuxi Wankang CD 58/1800

Wuxi Wankang
Der Wuxi Wankang Vakuumröhrenkollektor arbeitet mit leistungsstarken Heatpipes und eignet sich daher hervorragend für monovalente und bivalente Solarthermieanlagen. Auch bei bewölktem Himmel, diffusem Licht oder im Winter erwirtschaftet diese Solaranlage perfekte Leistungen. Im Vergleich ist die Montage des CD 58/1800 jedoch einfacher zu realisieren, da dieser Vakuumröhrenkollektor in Einzelteilen geliefert und schrittweise aufgebaut wird – ganz anders als bei großflächigen Flachkollektoren. So kann mit max. 2 Personen schon in relativ kurzer Zeit eine komplette Zelle auf dem Dach zusammengebaut und montiert werden. Die Montage des Wuxi Wankang ist auf einem Schrägdach sowie Flachdach Problemlos möglich.

Aufgrund der trockenen Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage voher zu entleeren. Hochwertige, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. Die sehr widerstandsfähigen Glasröhren sind mit 2,2 mm noch unempfindlicher gegen äußere Einflüsse wie Hagel und Glasbruch.

Der Wuxi Wankang ist wegen seiner Zertifizierung voll BAFA gefördert. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.bafa.de.

Technische Details des Wuxi Wankang CD 58/1800 Vakuumröhrenkollektors

Kollektor Art: Vakuumröhrenkollektor mit trockener Anbindung inklusive Spiegel
Röhrenanzahl: 30
Wirkungsgrad: > 94%
Material Röhren: Bohrsilikat Glas
Material Gehäuse & Rahmen: Aluminium eloxiert
Material Sammler: Kupfer
Isolierung: Steinwolle mit Polyurethan- Schaum
Dichtung: UV-beständiges Silikon
Anschlüsse (Vor- & Rücklauf): 22mm Kupfer
Arbeitstemperatur: max. 95 °C
Stillstandstemperatur: max. 280 °C
Außendurchmesser: 58mm
Innendurchmesser: 48mm
Bruttokollektorfläche: 4,86 qm
Maße des Kollektors: 2460 x 1980 x 155 mm
Länge der Röhren: 1800 mm
Hagelsicher: bis 35 mm
Montagehinweise: Bitte beachten Sie, dass zur Schrägdachmontage ein passendes Trägerprofilset und Dachhaken benötigt werden.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.